Wir brauchen den Mut,

das zu ändern,

was wir ändern können.

 

Wir brauchen die Gelassenheit,

das hinzunehmen,

was wir nicht ändern können.

 

Und wir brauchen die Weisheit,

das eine vom anderen

unterscheiden zu können.

LAOTSE

 

Wir betrachten jeden Menschen als eine Einheit von Körper (stofflicher Körper), Seele (Gefühle, Leiden-schaften) und Geist (Verstand, Denken). Eine Krankheit bemerken wir am schnellsten, wenn sie sich am Körper zeigt (Entzündung, sichtbare Veränderungen, Fehlfunktionen). Lange bevor eine Krankheit unseren stofflichen Körper beeinträchtigt, liegen bereits Störungen in den feinstofflichen Bereichen (Seelenebene und Geistige Ebene) vor. Für eine Heilung genügt es nicht, nur am stofflichen Körper zu arbeiten, der feinstoffliche Aspekt des Menschen muß auch wieder ins Gleichgewicht gebracht werden, wenn eine Heilung dauerhaft  bleiben soll.

Aus diesen Gründen ist uns das Gespräch mit den Patienten sehr wichtig und wir nehmen uns immer wieder viel Zeit um Hintergründe von Erkrankungen aufzuspüren. Homöopathie und auch die Bioresonanz und Akupunktur legen einen sehr großen Wert auf diese Aspekte. Bei allen diesen Methoden handelt es sich um sogenannte ganzheitliche Methoden, was besagt, dass der Mensch in seiner stofflichen und feinstofflichen Gesamtheit  betrachtet und behandelt wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!